Beim Pastoralverbundstag an der Annenkapelle in Lichtenau/Husen fand die Arbeit des ambulanten Hospizdienstes großes Interesse bei den Teilnehmern. Immer wieder haben wir festgestellt, dass im Stadtgebiet Lichtenau unser Dienst noch nicht so bekannt war. Deshalb haben Nanny Mester und Angela Wächter, wie bereits bei dem Kurparkfest in Bad Wünnenberg bei der Aktion "Rosen für das Leben miteinander-füreinander", diese Aktion beim Annentag wiederholt. Am Sonntag, den 2. August kamen viele Menschen zum Pastoraltag aus dem Umkreis. Pfarrer Wördehoff sprach in seiner Predigt über die Heilige Anna und die Wichtigkeit des Füreinander-Dasein. Dieses Thema passte zur Philosophie unserer Arbeit, die unsere mittlerweile über 70 Ehrenamtlichen leisten.

Frau Wächter stellte im Anschluss an den Gottesdienst unseren Dienst vor und konnte für die Aktion "Rosen für das Leben miteinander-füreinander" werben. In nicht ganz einer Stunde waren die 250 Rosen verkauft. Der Erlös geht zu 100% an den Hospizverein.

Auch die Bewohner der Seniorenheime Seniorenresidenz Lichtenau und Haus Sprute und das St. Kilian-Wohnheim für Menschen mit Behinderung konnten sich an dieser Aktion erfreuen. Jeder Bewohner bekam eine Rose geschenkt.

____________________________________
____________________________________

 

Telefon:

02951 9726929

 

0176 47744989

 

Fax:

02951 9726816

 

Telefon für trauernde Hinterbliebene:

 

01590 3041358

 

Email:

hospizbueren@web.de

 

____________________

 Termine für die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen:

 

 

Dienstag, 07.11.2017

14:30 Uhr

 

Praxisbegleitungs-Treffen

 

Bad Wünnenberg,

Spanckenhof

 

________

 

Donnerstag, 09.11.2017

19:30 Uhr

 

Praxisbegleitungs-Treffen

 

Büren,

Geschäftsstelle

 

________

 

Samstag, 11.11.2017

09:00 Uhr

 

Oasentag

mit

Hr. Msgr. Auffenberg

 

Pfarrheim "Arche"

Oberntudorf

 

_______

 

Dienstag, 21.11.2017

18:00 Uhr

 

Praxisbegleitungs-Treffen

 

Salzkotten,

Pfarrheim

St. Johannes 

 

_________

 

 

Termine für trauernde Menschen: 

 

 

    Freitag, 03.11.2017

15:00 Uhr

 

Trauercafé

 

Pfarrheim

St. Johannes,

Klingelstr. 10

Salzkotten

 

 

 ____________

 

 

Freitag, 17.11.2017

15.00 Uhr

 

Gesprächskreis für Trauernde

 

Kloster Dalheim

Lichtenau

Am Kloster 1

 

________

 

 

Freitag, 24.11.2017

18:00 Uhr

 

Atempause

 

 Sakramentskapelle

Büren

Kapellenstrasse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

---------------------------------------

Bankverbindungen:

Volksbank Büren, Brilon, Salzkotten e.G.

IBAN:

DE15 4726 1603 0306 4000 00

BIC:

GENODEM1BUS

 

Bank für Kirche und Caritas

IBAN:

DE33 4726 0307 0011 8800 00

BIC:

GENODEM1BKC